Gemeinde Gränichen

Baugesuch Fortsetzung Kiesabbau «Obere Zingge» mit Umweltverträglichkeitsbericht sowie Baugesuch Anpassung Endgestaltung «Untere Zingge»

Baugesuch Fortsetzung Kiesabbau «Obere Zingge» mit Umweltverträglichkeitsbericht sowie Baugesuch Anpassung Endgestaltung «Untere Zingge»

Parz. Nr. 142 und Parz. Nr. 2701

Bauherr: Ortsbürgergemeinde Gränichen
Bauvorhaben Fortsetzung Kiesabbau «Obere Zingge» mit Umweltverträglichkeitsbericht (UVB)
sowie Baugesuch Anpassung Endgestaltung «Untere Zingge»

Die Öffentliche Auflage der Baugesuche findet vom 26. Juni 2020 bis 27. Juli 2020 bei der Abteilung Bau Planung Umwelt statt. Einwendungen sind schriftlich, mit Antrag und Begründung, innert der Auflagefrist, an den Gemeinderat, Lindenplatz 1, 5722 Gränichen, zu richten.

Die Frist kann nicht verlängert werden.

Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h., es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen ein anderer Entscheid verlangt wird.
Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Gemeinderat Gränichen

 
 
http://graenichen.ch/de/aktuelles/amtliche-publikationen/meldungen/Baugesuch-Fortsetzung-Kiesabbau-Obere-Zingge-mit-Umweltvertraeglichkeitsbericht-sowie-Baugesuch-Anpassung-Endgestaltung-Untere-Zingge.php - Gemeinde Gränichen